Unsere Philosophie

Logo_MUKIDI_Familienzentrum-amPark_edite

Stärkung der Familie

Spezifisches Verknüpfen von Familien und das Vermitteln verschiedener Interessen und Fähigkeiten, sehen wir in der heutigen Gesellschaft als hilfreiche und unabdingbare Stärkung der ganzen Familien/Gesellschaft.
Durch Fachkräfte vor Ort können Erziehungsfragen oder Alltagsfragen einfach und direkt angesprochen werden.

 

Denn wir alle wollen das Beste für unsere Kinder. Doch was ist das Beste?In der heutigen Zeit sind Eltern mit der anspruchsvollen Aufgabe als Eltern und oftmals auch mit der Doppelbelastung und dem Engagement im Arbeitsmarkt herausgefordert.

Das Zentrum bietet Kindern mit einer starken Eltern-Kind Bindung, durch das Angebot der „gemeinsamen Spielstunden“ eine optimale und stressfreie Möglichkeit den Ablösungsprozess intensiv zu begleiten und danach die stundenweise Kinderbetreuung zu nutzen. Kinder erleben einen Ort wo sie willkommen sind, bleibende Kindererlebnisse gemacht werden
und wo sie einfach auch einmal nur „Sein“ dürfen. Das Familienzentrum stärkt Familien, Eltern und Kinder durch die vielseitigen und individuellen Angebote.

Freiraum schaffen

Die MuKidi-Philosophie basiert auf dem Gedanken der Solidarität. Solidarität zwischen Menschen, die alle ihre ganz eigenen Bedürfnisse, Wünsche und familiären Lebenssituation haben.

 

Welche Mutter oder welcher Vater kennt das nicht: Die Kleinen wuseln den ganzen Tag um einen herum und wollen betreut, umsorgt und unterhalten werden. Die eigenen Bedürfnisse müssen da meist hinten anstehen. Hat man dann einmal eine kurze Verschnaufpause, gilt es, die Wäsche zu waschen, einzukaufen, die Küche aufzuräumen oder Staub zu saugen. Und wieder bleibt keine Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun.

 

Damit Eltern sich mit Freude und Energie um ihre Kinder kümmern können, brauchen sie Freiraum. Freiraum, um die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen und Kraft für den stressigen Alltag mit Kind und Familienleben zu tanken.

Leitsätze über die es sich zu unterhalten lohnt

„Das Beste für ein Kind, für ein Partner, für eine Ehe für ein Familienleben ist eine stabile,
gestärkte und zufriedene Mutter und ein stabiler, gestärkter zufriedener Vater.“

„Ein Vater ersetzt niemals eine Mutter, gleichwie eine Mutter niemals einen Vater ersetzt.“

„Ein Kaffee sollte getrunken werden dürfen, solange er noch warm ist.“

„Mütter haben ihre ganz eigenen Sorgen.“

„Mütter brauchen Ferien.“

„Bekannte Umgebung und vertraute Spielpartner sind wichtig für Kinder und Erwachsene.“

„Der Umgang untereinander will trainiert sein.“

„Was gibt es schöneres für einen Menschen, als das Empfinden der Freude,
wie es ein kleines Kind beim Entdecken der Welt ausstrahlt.“

„Zuerst waren es gute Minuten. Dann waren es gute Stunden und gute Tage, gute Wochen und gute Jahre,
eine gute Kindheit. Und zuletzt war es ein gutes Leben.“

„Eine gute Mutter weiss, dass die komplett andere Mutter auch eine gute Mutter ist.“

„Wer seine Arbeit vermisst, vermisst seine Arbeit.“

„Jede Mutter braucht einen eigenen Standpunkt“

„Alle guten Eltern sind auch einmal schlechte Eltern“

Logo_MUKIDI_Familienzentrum-amPark_edite
Logo_MUKIDI_Familienzentrum-amPark_edite